Tagung „Tiere in der Kunst“, Dr. iur. Antoine F. Goetschel, Zürich

Juli 6, 2017

Zum Tier in Kunst, Recht und Ethik – mein Kurzgespräch im bedeutenden Beuys Archiv (Schloss Moyland) im Mai 2017

Hier gehts zum Interview.

Interview Banner

Hofschlachtungen – Würdiges Sterben auf dem Hof

Juni 23, 2017

«Hofschlachtungen werden in der Schweiz intensiv diskutiert, etwa in der ‘Zentralschweiz’ und ‘Ostschweiz’ am Sonntag» am 11. Juni 2017, wo Antoine F. Goetschel als GAL Präsident um seine Einschätzung ersucht wurde.

Hier finden Sie den Artikel.

Hofschlachtungen werden in der Schweiz intensiv diskutiert

Droits des animaux : comment font les autres ?

Juni 9, 2017

A l’occasion de la sortie du livre «Révolutions animales», tour d’horizon des initiatives dans différents pays.

montrer ma contribution

Radio Diskussion – Insekten essen – ist das die Zukunft?

März 3, 2017

„Ab dem 1. Mai 2017 sind in der Schweiz Insekten als Lebensmittel zugelassen.“

Sollen zukünftig Insekten zum normalen Menüplan der Schweizerinnen und Schweizer gehören?

Hier finden Sie die Diskussion mit Antoine F. Goetschel, SRF Radio etc.

Interview mit SRF Radio – Und ewig lockt der Zoo

März 3, 2017

Im Treffpunkt diskutieren zwei Experten über das Wohl von rund 2300 Tieren respektive 250 Tierarten!

Hier finden Sie das Interview mit Antoine F. Goetschel und SRF Radio

Antoine F. Goetschel in der koreanischen Zeitung

Februar 8, 2017

Am 7.2.2017 erschien ein Artikel in der koreanischen Zeitung und auf den Portalen hankookilbo.com, naver.com und daum.net.

 

Hier finden Sie die englische Übersetzung des Interviews mit Antoine F. Goetschel.

Antoine F. Goetschel in “Blick am Abend”

November 16, 2016

Das GAL Projekt in der beliebten Schweizer Presse! Der „Blick am Abend“ veröffentlichte am 10. November 2016 ein kurzes Interview mit Antoine F. Goetschel als Gründer und Co-Direktor des Global Animal Law GAL Projekt. Er plädierte für das Wohlergehen der Tiere mit warmem Herzen und kühlen Kopf und für eine Weltweite perspektive im Tierrecht.

Vielen Dank, Blick am Abend, eine charmante Umarmung zu Mimi!

Universität Limoges Frankreich, Tagung vom 10. November 2016

November 16, 2016

Soeben aus dem französischen Limoges zurück, wo an der Universität am 10. November 2016 eine packende Tagung über Tiere in Recht und Ethik stattfand. Zusammen – auch – mit einigen Global Animal Law GAL Füchsen haben wir uns auch über soziologische Aspekte etwa einer „Staatsbürgerschaft“ für Heimtiere und Tierversuche und deren umstrittene Fragwürdigkeit ausgetauscht. Selber widmete ich mich im Referat der Rechtsvertretung von Tieren am Beispiel des Tieranwalt. Doch habe ich auch die Gelegenheit wahr genommen, die Teilnehmenden an das Tier in der französischen Verfassung, im – fehlenden – Tierschutzgesetz Frankreichs, an den gezielten und effektiven Gesetzesvollzug etwa durch Sammlung aller Entscheide und an Tieranwälte zu erinnern, welche unter Umständen auf der lokalen Stufe oder der Ebene der einzelnen Departemente errichtet werden könnten. Eine packende Diskussion folgte – Fortsetzung folgt.

dsc_0224-web

 

 

 

 

 

Danke, liebe Marion Renson-Bourgine für’s Photo

Should animal testing be banned?

November 8, 2016

A “yes” (or “no”) to this question would be to simple. It is more about getting animals in experience better protected by the law. The Global Animal Law GAL Project can be of help:

https://wallethub.com/blog/should-animal-testing-be-banned/28116/#antoine-f-goetschel

The WalletHub.com is one of the leading outlets covering the personal finance industry. Our GAL comments may also be usedc in an article for one of the major US national news outlets like Washington Post, CNBC, Forbes. Let us be curious where our GAL thoughts will find the way to the public.

Animal Tests

Antoine F. Goetschel als Gast in der Sendung „kulturmontag“ von ORF

Oktober 27, 2016

Der ORF widmet sich im kultur.montag vom 17.10.2016 dem Tierthema. Das Global Animal Law GAL Projekt wird ab 4‘40“ kurz vorgestellt und dem Buch „Tiere denken“ von Richard David Precht eine breite Plattform gewährt. Zusammen mit einer Übersicht über die Tierschutzrechts- und Tier-Rechtsbewegung: sehenswert!

kultur-montag

Hier geht es zum Video.